02. Juli 2021 bis 11. Juli 2021

SCHAU REIN! Festival 2021

Ort:
Dessau-Roßlau
Datum:
02.07.2021 - 11.07.2021

Veranstaltungsorte

Rathausinnenhof Dessau

06844 Dessau-Roßlau

zu Google Maps

Veranstalter/Kontakt

Anhaltisches Theater Dessau
Friedensplatz 1a
06846 Dessau-RoßlauDessau

E-Mail: manuela.georgiew@anhaltisches-theater.de
Web: http://www.anhaltisches-theater.de

Im Rahmen der diesjährigen Sommerbespielung dürfen wir viele Produktionen im Innenhof des Rathauses zeigen. Nun startet das Festival SCHAU REIN! und wird mit Veranstaltungen, Performances und Workshops die Spielzeit beenden. Wir möchten Sie herzlich einladen, die Veranstaltungen des Festivals zu besuchen.Pro Veranstaltung liegt ein Freikartenkontingent von 10 x 2 Karten für Sie als Mitarbeiter/Mitarbeiterin der Stadtverwaltung Dessau-Roßlau bereit. Ihre Kartenwünsche nehmen unsere Mitarbeiterinnen der Theaterkassen telefonisch unter (0340) 25 11 333 oder per Mail: theaterkasse@anhaltisches-theater.de entgegen.


»Neue Räume schaffen und alte neu besetzen«.
Dieser Gedanke stand, noch vor Corona, hinter dem Festival-Motto »Raum nehmen«. Die Erforschung neuer Räume, neuer Spielstätten und des öffentlichen Raums sollte bereits 2020 Thema des SCHAU REIN! Festivals sein. Nun, ein pandemisches Jahr später, ist der Raum-Aspekt für uns alle auf unerwartete Weise aktueller denn je geworden. Noch nie verbrachten wir so viel Zeit in unseren privaten Räumen, noch nie freuten wir uns so stark auf einen Spaziergang, einen ausgedehnten Aufenthalt im Freien, genossen wir vermeintlich alltägliche Erlebnisse so intensiv wie in den letzten Monaten. Theater ist ein Spiegel der Welt, die nun eben neuen Spielregeln folgen muss. Diesen stellen wir uns mit Lust und Energie und gehen also an die Luft: SCHAU REIN! goes Open-Air! 2021 erobert SCHAU REIN! in vielfältigen Disziplinen und ästhetischen Ansätzen den »Draußenraum«: Zwischen dem 2. und 11.7. sind Workshops, Performances und Werkschauen ebenso Teil unseres Frischluft-Angebots wie Monodramen, Impro-Shows oder das szenische Crossover-Projekt »ZWISCHEN DINGEN«. Schaut rein


Ganz besonders möchten wir diese Abendvorstellungen empfehlen:


Double Feature — Boys versus Girls ist ein doppelter Blockbuster, der verschiedene Monologe zweier Ensemblemitglieder des Anhaltischen Theaters vereint. Mirjana Milosavlević und Andreas Hammer spielen ein Programm, welches sonst nur einzeln und noch nie vor breitem Publikum gezeigt wurde: Kein Kampf der Geschlechter, sondern die Lust an einem breiten und vielseitigen Panorama von Rollenbildern, fragil und gewaltig mit Haltung und Charakter.


Leitung Karina Paula Kecsek
Es spielen Andreas Hammer, Mirjana Milosavljević
Termine:  Fr, 2.7.2021, 20 Uhr PREMIERE│ Mo, 5.7.2021, 20 Uhr [Ab 16 Jahren]


 


ZWISCHEN DINGEN ist eine Open-Air-Produktion, in der Text und Bewegung das Material für eine absurd-komische, raumnehmende Theaterkomposition bilden. Das vom Autor, unter dem Eindruck des ersten Lockdowns, eigens für das SCHAU REIN! Festival geschriebene Stück ist ein Cross-Over-Dialog. Es erforscht zwei Generationen in gleichen Situationen und zeichnet ein schrilles Wimmelbild verschiedener Ein- und Ausfälle: Wie langweilt es sich mit wem, wo und womit am schrägsten?


Text und Regie Olav Amende | Leitung Theaterclub Karina Paula Kecsek, Gabriel Marrer Bühne Lili Weiss | Musik Simon Geuchen |Es spielen Georg Herberger, Karina Paula Kecsek
Theaterclub Karla Heintze, Matilda Langenfeld, Lena Wieprich
Termine: Do, 8.7.2021, 20 Uhr Uraufführung und PREMIERE │ Sa, 10.7.2021, 20 Uhr [Ab 16 Jahren]


 



« zurück

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Schriftvergrößerer
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.