Bad Schmiedeberg

Ganzjährig kneippen in der Dübener Heide

Als einzige Stadt Deutschlands trägt Bad Schmiedeberg den dreifachen Prädikatstitel „Staatlich anerkanntes Moor-, Mineral- und Kneippheilbad“. Die drei Heilwässer aus dem Margarethenbrunnen, dem Kurfürstenbrunnen und dem Moritz-Hauswald-Brunnen sind in ihrer Zusammensetzung und damit auch Wirkung unterschiedlich. Das Wasser des Kurfürstenbrunnens enthält z.B. geringe Mengen des Edelgases Radon, welchem entzündungshemmende und schmerzlindernde Effekte zugeschrieben werden. Mit fünf Kneipp-Anlagen im Kurzentrum, Kneipp-Einrichtungen im Kurmittelhaus, den Terrainkurwegen im umliegendem Naturpark, dem Barfußweg und natürlich mit dem einzigartigen Kneipp-Therapiezentrum sind hier ganzjährig ideale Möglichkeiten für die Umsetzung des Naturheilverfahrens von Sebastian Kneipp gegeben. Seit der Gründung des Eisenmoorbades im Jahre 1878 werden auch die einheimischen Torfvorkommen als Heilmittel genutzt. Die natürlichen Wirkstoffe, die in der schwarzen Moorerde stecken, besitzen heilende oder lindernde Eigenschaften bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, rheumatischen Erkrankungen wie Arthrose, Polyarthritis, Morbus Bechterew, Gicht und Osteoporose. Mit seiner Lage am Rande des Naturparks Dübener Heide und 

in der Nähe der Lutherstadt Wittenberg sowie dem UNESCO-Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz

bietet der Ort nicht nur Kurangebote auf sehr hohem Niveau, sondern auch eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Ob mit dem Pkw, mit dem Rad oder zu Fuß, es gibt für jeden etwas zu entdecken. Auf Luthers Spuren besichtigen Sie die Kirchen, in denen der Reformator predigte oder Sie bestaunen Deutschlands älteste Schifferkirche am Elberadweg in Priesitz. Im imposanten Renaissanceschloss in Pretzsch, dem Wohnsitz der Gemahlin August des Starken, der Kurfürstin Christiane Eberhardine, lohnt neben einer Schlossbesichtigung auch ein Blick in die dazugehörige Hofkirche. Bei einem Spaziergang durch das historische Bad Schmiedeberg, umgeben von barocken Bürgerhäusern, dem imposanten Jugendstilkurhaus und der idyllischen Kurpromenade mit dem „Gartenträume“-Kurpark, spüren Sie den Hauch der Geschichte.

Kur- und Stadtinformation Bad Schmiedeberg

Kurpromenade 1, 06905 Bad Schmiedeberg
Tel. 034925 62010, www.heilbad-bad-schmiedeberg.de

Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Gynäkologie -AHB-

Heilmittel

  • Moor
  • Heilwässer
  • Kneippanwendungen
  • Radon
  • Wärme
  • Salz

Heilanzeigen

  • nach rheumachirurgischen Eingriffen
  • nach Gelenkersatz- und Wirbelsäulenoperationen
  • nach Verletzungen des Halte- und Bewegungsapparates mit operativer oder konservativer Therapie
  • konservative Therapie von Bandscheibenvorfällen
  • nach Amputationen
  • bösartige Geschwulsterkrankungen der Brustdrüse und der weiblichen Genitalorgane
  • gynäkologische Krankheiten und Zustand nach Operationen
  • Endometriose

Kuren/Therapien/Behandlungen

  • Moor: Bädern (39° C)
  • warmen und kalten Packungen (48° C bzw. 5° C ) und in der Frauenheilkunde auch als intravaginale Moorapplikation zur Anwendung. Moor-Treten und -Kneten kombinieren die Heilwirkung mit Bewegungs- und Muskeltraining; Kneipp: Kneipp-Becken im Freien zum Wassertreten und für Armbäder
  • Tretwiesen und Schaubeete für die Pflanzentherapie; Heilwässer: Trinkkur
  • in Moorbädern; Radon: Wannenbäder
  • Trinkkur

weitere Angebote

  • Teestunde
  • Führungen zum Heilmittel Moor mit Besichtigung von Moor-Küche und Moorlager
  • Fastenwandern
  • Detoxwoche
  • Gesunder Rücken
  • etc.

Rehabilitationsklinik „Eisenmoorbad“ Fachklinik für Orthopädie und Gynäkologie"

Heilmittel

  • Moor
  • Heilwässer
  • Kneippanwendungen
  • Radon
  • Wärme
  • Salz

Heilanzeigen

  • degenerative und posttraumatische Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates
  • rheumatische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • einschließlich Bechterewsche Krankheit
  • Stoffwechselerkrankungen mit Gelenkbeteiligung
  • angeborene Deformitäten des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Osteoporose
  • gynäkologische Erkrankungen wie chronische Entzündungen
  • Verwachsungsbeschwerden
  • Senkungsbeschwerden
  • Harninkontinenz
  • Endometriose
  • hormonelle Störungen
  • bösartige Erkrankungen der Brustdrüse und der weiblichen Genitalorgane

Kuren/Therapien/Behandlungen

  • Moor: Bädern (39° C)
  • warmen und kalten Packungen (48° C bzw. 5° C ) und in der Frauenheilkunde auch als intravaginale Moorapplikation zur Anwendung. Moor-Treten und -Kneten kombinieren die Heilwirkung mit Bewegungs- und Muskeltraining; Kneipp: Kneipp-Becken im Freien zum Wassertreten und für Armbäder
  • Tretwiesen und Schaubeete für die Pflanzentherapie; Heilwässer: Trinkkur
  • in Moorbädern; Radon: Wannenbäder
  • Trinkkur

weitere Angebote

  • Teestunde
  • Führungen zum Heilmittel Moor mit Besichtigung von Moor-Küche und Moorlager
  • Fastenwandern
  • Detoxwoche
  • Gesunder Rücken
  • etc.

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen funktionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.